Stimmen zu ensa

«Wir konnten richtig gut üben, wie ein Erste-Hilfe-Gespräch ablaufen kann» – Jessica Schertenleib, Psychologin

Auf inCLOUsiv berichtete eine Kursteilnehmerin wie der Kurs aufgebaut ist und was sie alles gelernt hat. «Mit dem ROGER „an der Hand“, weiss ich nun viel besser, was zu tun ist, was ich fragen und sagen soll, wenn jemand in meinem Umfeld psychisch belastet ist.»

Zum inCLOUsiv-Beitrag vom 08.03.2021

«Ich empfehle jeder Firma diesen Kurs» – Benno Maggi, CEO Partner & Partner

Benno Maggi, CEO einer Marketing Agentur, berichtet im Blick hoch begeistert von den ensa Erste-Hilfe-Kursen für psychische Gesundheit. Mit seinem ganzen Team besuchte er einen Kurs und fördert so die Prävention und den richtigen Umgang mit psychischen Schwierigkeiten.

Zum Artikel mit Video vom 28.02.2021

«Durch den Kurs fühlte ich mich befähigt, zu reagieren und Unterstützung anzubieten» – Vanessa Falco, Kursteilnehmerin

Bei «SRF mitenand» berichten Kursteilnehmende von ihren Erfahrungen. Vanessa Falco konnte dank dem ensa Kurs einer Arbeitskollegin helfen, welcher das Homeoffice zu schaffen machte. Das Ehepaar Gerster besucht den Kurs, um zu lernen, wie man depressiven Personen helfen kann.

Zu SRF mitenand vom 10.01.2021

«Wenn man im Kurs über Suizidgedanken spricht, wirkt das befreiend» – Livia, Kursteilnehmerin

Teilnehmende des Kurses «Erste-Hilfe-Gespräche über Suizidgedanken» erzählen von ihren Erwartungen und Erfahrungen im ensa Kurs. Raymond lernte, was Frühanzeichen sein können und Fabienne war überrascht, wie viele Personen in der Schweiz stets Suizidgedanken haben.

Zum Video auf 20 Minuten vom 04.10.2020

«Dank des Erste-Hilfe-Kurses vertraue ich stärker darauf, dass ich in einer Notsituation hilfreich für mein Gegenüber sein kann.» – Joël Frei, Redaktor Psychoscope

Joël Frei von Psychoscope berichtet aus erster Hand vom ensa Erste-Hilfe-Kurs für Erwachsene. Er berichtet vom vertrauensvollen Lernklima und den hilfreichen Rollenspielen, mit denen man ein Erste-Hilfe-Gespräch üben kann.

Zum Artikel in Psychoscope vom 05.2019